Personal Idea Catcher

| 4. Februar 2017 | 0 Comments

Seit ich mich mit den Themen Innovation und Entrepreneurship intensiver beschäftige, haben sich eine handvoll Ideen angesammelt. Für jede Idee bzw. für jedes Projekt habe ich einen Ordner erstellt und darin diverse Files organisiert. Dazu zählen Spezifikationen, Ergebnisse von Brainstormings, Marktanalysen und noch einiges mehr.

Mit jeder Idee wurde es schwieriger den Überblick zu behalten und daher suchte ich eine praktikablere Lösung. Eine kurze Recherche hat keine brauchbaren Ergebnisse geliefert und somit habe ich eine entsprechende Web-Plattfom entwickelt. Sie befindet sich natürlich noch im Anfangsstadium, aber schon jetzt zeigt sich wie wichtig es war einen einfacheren Workflow zu verwenden.

Einen Testzugang werde ich hier in den kommenden Wochen freischalten, damit du Dir einen eigenen Eindruck verschaffen kannst.

So, und nun zu Dir

wie gehst Du mit diesem Problem um? Um zu antworten verwende bitte die Kommentarfunktion!

Folgende Features stehen zur Verfügung

  • Mandantenfähig (Username/eMail/Passwort)
  • Neuanlage & Editieren von Ideen
    • Titel, Beschreibung, Stichwörter, Umfang, Kosten, Abhängigkeiten, usw.
  • Eine  tabellarische Übersicht über aktuelle Ideen um Bewertungen zu ermöglichen.
  • Speichern von Journaleinträgen zu Ideen um auch bei längeren Prozessen den kompletten Verlauf im Zugriff zu haben.
  • Responsive Design und eine eigene Seite für schnelle Ideenanlage
  • Update 19.02.2017
    • Erstellen und verwalten von Aufgaben je Idee
    • Übersicht der schon getätigten Ausgaben inkl. Details
    • Abgesichert mit Free-SSL

Angedachte zukünftige Erweiterungen

  • Überarbeiten der Ideen-Eigenschaften und des Overviews
  • Bewertungsmechanismus nach aktuellen Methodiken
  • Ausgefeiltere Todo-Behandlung (Bearbeiten/Löschen)

Category: Allgemein

About the Author ()

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.